SpaceNight – ein Amt hebt ab

am 26.August 2022

Kid Knorke & Betty Bluescreen – fast im gesamten Universum sehr geschätzte Pixel-Punker aus Hamburg werden im Unordnungsamt landen und den kalbenser Weltraum zum kochen bringen. Es wird elektronische Beatmusik aus alten Spielekonsolen und rostigen Computern serviert und dazu gibts knarzige Sounds aus dem Gameboy, C64, Drumcomputern und Synthesizern. Das rhythmisch zuckende Publikum wird mithilfe von Knorkes Laserknarre in eine erdnahe Umlaufbahn geballert.

Naomi Sample and the Go Go Ghosts – drei Elvisimitatoren in Astronautenanzügen verwechseln Limbo mit Stabhochsprung und füttern sich gegenseitig mit Blockgrenade (was auch immer das sein soll). Die meisten Leute, die eine Live-Show von Naomi Sample & the Go Go Ghosts besuchten, gingen schwer verstört nach Hause. Verwirrt vom Klang ihrer Musik – irgendwo zwischen Arcade-Spielen der Achtziger, Punkern in der Fabrik und Elektropop der Zukunft. Amüsiert über ihren „besonderen“ Humor, mit schlechten Witzen, die alle Verhaltensgrenzen sprengen. Geschockt von der Live-Performance mit affenartigen Bewegungen, brennenden Helmen, viel Alkohol, Selbstzerstörung, Konfetti und Pyrotechnik. Aber schließlich inspiriert von der schamlosen Feier des Chaos, ohne sich selbst zu ernst zu nehmen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.